Home
|
Impressum
|
Sitemap
|
Login
|
zur Suche
Warenkorb Kurs Warenkorb:
0 Kurse

Kreisvolkshochschule Cochem-Zell

Ravenéstr. 17
56812 Cochem
 
Tel.: 02671 / 61-464 + 61-465
Fax: 02671 / 61-467
E-Mail: kvhs@cochem-zell.de

Service

Hier erhalten Sie die Möglichkeit, einige interessante und nützliche Dinge anzusehen, auszudrucken oder auf Ihren Computer abzuspeichern.

 

Ermäßigungsantrag - Füllen sie diesen Antrag aus, wenn Sie zu einer der berechtigten Personengruppe gehören und geben Sie ihn mit entsprechendem Nachweis bei uns ab. Die Kursgebühr wird dann um 25% reduziert.

Ermäßigungsantrag 


Sprachen:

 

Einbürgerungstest

Seit dem ersten September 2008 müssen alle Ausländer, die die deutsche Staatsangehörigkeit beantragen wollen, einen Einbürgerungstest bestehen. Der erfolgreich bestandene Test ist dann neben dem Nachweis der deutschen Sprachkenntnisse bundesweite Voraussetzung für eine Einbürgerung. Wer einen deutschen Schulabschluss nachweisen kann, ist vom Einbürgerungstest befreit.

Da die Kreisvolkshochschule Cochem-Zell (KVHS) Integrations- und Orientierungskurse durchführt, gehört sie zu den prüfungsberechtigten Institutionen. Geplant sind vier Prüfungstermine pro Jahr.

Geprüft wird nicht die sprachliche Sicherheit (die ist Voraussetzung), sondern gesellschaftliches Wissen. Spätestens vier Wochen vor dem Test müssen sich die Bewerber anmelden, denn die KVHS muss für jeden individuell die Unterlagen bestellen. In einem versiegelten Umschlag kommen dann 33 Fragen pro Einbürgerungswilligen an. Erst zur Prüfung werden die Umschläge geöffnet. Damit Betrug ausgeschlossen ist: Ausweis mitbringen.

Die Fragebögen kommen vom Bundesamt für Migration und Flüchtlinge (BAMF). Um Sicherheit und Fairness zu gewährleisten, werden 33 Multiple-Choice-Fragen für jeden Prüfling individuell von einem Computer zusammengestellt, die einem Katalog von insgesamt 310 allgemeinen und zehn landesspezifischen Fragen entstammen. Die allgemeinen Fragen kommen aus drei Themenfeldern: „Politik und Demokratie“, „Geschichte und Verantwortung“, „Mensch und Gesellschaft“. Bei den landesspezifischen Fragen müssen diejenigen, die den deutschen Pass beantragen, Wissen zu dem Bundesland nachweisen, in dem sie leben.

Mindestens 17 der 33 Fragen müssen in 60 Minuten richtig beantwortet werden, um den Test zu bestehen. Die Auswertung übernimmt zentral das BAMF und stellt auch die entsprechenden Zertifikate aus. Bei Nichtbestehen kann der Test beliebig oft wiederholt werden. Die Kostenpauschale von 25 Euro muss immer wieder neu bezahlt werden.

 

Einbürgerungstest - Klicken Sie auf diesen Link um alle 300 Fragen aus dem Einbürgerungstest al PDF-Datei angezeigt zu bekommen.

 

 

Sprachenniveaus

Die sechs Niveaustufen
        Quelle: wikipedia

 

 

Testen Sie Ihre Sprachkenntnisse in Deutsch und üben Sie anhand eines Modelltests im Niveau A1, A2 oder B1. (Einfach auf entsprechenden Link klicken)

 Modelltest Deutsch, Niveau A1

 

Modelltest Deutsch, Niveau A2

 

Modelltest Deutsch, Niveau B1

  

In den Sprachen Englisch und Französisch haben Sie unter den folgenden Links  die Möglichkeit über einen Einstufungstest (als PDF-Datei) an Ihrem Computer Ihre Fähigkeiten und Vorkenntnisse einzustufen.

 

Englisch Einstufungstest        Englisch Antworten         Englisch Auswertung

 

 

Französisch Einstufungstest         Französisch Antworten       Französisch Auswertung